Warn- und Signalschilder kennt jeder aus dem täglichen Leben.

WarnschildMan benötigt sie überall, wo vor gefährlichen Situationen gewarnt oder auf wichtige Informationen aufmerksam gemacht werden muss. Auch die Anbringung der Schilder bzw. der Anbringungsort sind gesetzlich vorgeschrieben.

Wir fertigen Warnschilder, Hinweisschilder, Wegweiser, Verbotsschilder & Co. individuell für Sie bzw. für den Zweck, den die Schilder erfüllen sollen. Die auf Wunsch wetterfesten Hinweistafeln können mit eigenem Firmenlogo oder auch persönlichen Texthinweisen gestaltet werden.

An die Vielzahl unterschiedlicher Einsatzmöglichkeiten der Warn- und Signalschilder passen wir uns jeweils speziell an – insbesondere durch die Auswahl passender Materialien wie z.B. Resopal, PVC, Plexiglas, Aluminium, Messing oder Edelstahl. Ergänzend dazu können Sie in unserem Unternehmen zwischen diversen Darstellungsformen und Verarbeitungstechniken wählen.

Sie möchten mehr erfahren? Wir stehen Ihnen jederzeit gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst von unseren individuellen Dienstleistungen: Wir freuen uns schon, Sie mit einer passenden Sonderlösung im Bereich Warn- und Signalschild zu unterstützen.

Verfahren
Die Bearbeitung Ihres persönlichen Warn- und Signalschildes erfolgt mittels Fräsen, Sägen, Schneiden, Stanzen oder Lasern. Dabei führen wir auch besonders feine Arbeiten aus, die höchste Präzision erfordern.

Im Bereich der Schilderbeschriftung bieten wir Ihnen vier verschiedene Optionen an:

  • Gravur,
  • Digitaldruck (als Aufdruck; dieses Verfahren eignet sich ausschließlich für Produkte, die in Innenräumen eingesetzt werden und nicht mit Wasser in Berührung kommen, wie z.B. Schaltschränke) oder Eloxalunterdruck,
  • Siebdruck im Aufdruck und Eloxalunterdruck sowie
  • Laserbeschriftung (ausschließlich in Edelstahl und farbigem Aluminium).

Diese Videos zeigen die Produktionsverfahren Gravur und Laserbeschriftung (ehemals Erwin Häbel GmbH) jetzt AKF-Tec GmbH

    

Da die meisten Warn- und Signalschilder jahre-, wenn nicht jahrzehntelang im Außenbereich eingesetzt werden, spielt auch die Oberfläche eine große Rolle. Um Ihren individuellen Anforderungen gerecht zu werden, bieten wir verschiedene Varianten an:

  • roh/unbehandelt,
  • eloxiert,
  • glasperlgestrahlt,
  • lackiert,
  • pulverbeschichtet oder
  • RoHS-konform beschichtet (kurz für: „Restriction of certain Hazardous Substances“; diese Regelung beschränkt die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten).

Die Befestigung der Warn- und Signalschilder erfolgt mit Schrauben oder auch selbstklebend.
Haben Sie noch Fragen zur Bearbeitung oder Beschriftung der Schilder? Wir stellen Ihnen gerne vorab alle Details unserer Verfahrenstechniken vor.

Materialien
Ihre persönlichen Warn- und Signalschilder können wir in verschiedenen Dicken anfertigen. Zudem sind alle angebotenen Materialien für die Anbringung im Außen- und Innenbereich gleichermaßen geeignet.

Sie haben die Wahl zwischen:

  • Aluminium (AlMg3, in dekorativer Eloxalqualität),
  • Edelstahl (V2A/V4A, was widerstandsfähiger gegen Korrosion ist, z.B. bei Kontakt mit Salzwasser, in Schwimmbädern oder in der chemischen Industrie),
  • verschiedenen PVC-Arten,
  • Plexiglas,
  • Holzverbundstoffen,
  • Polycarbonatfolie,
  • Aufkleberfolie (nicht UV-beständig)
  • u.v.m.

Darüber hinaus stehen wir Ihnen bei der Auswahl des richtigen Materials gerne mit unserem erfahrenen Team zur Seite. Lassen Sie sich von uns individuell beraten!

Dateiformate

Wir möchten, dass Sie sich schon vom ersten Schritt an in den Händen von Profis wissen. Sie haben Ihre Vorstellungen und Pläne bereits im Kopf bzw. auf Papier? Dann soll schon die Übermittlung Ihrer Ideen an uns möglichst einfach von der Hand gehen.

Um die Produktion der Frontplatten und Typenschilder so unkompliziert und kostengünstig wie möglich zu halten, lesen wir Ihre digital erstellten Dateien direkt in unsere Maschinen ein. Diese Vorgehensweise spart zusätzliche Programmierkosten.

pdf icondwg icon jpg icon png icon eps icon zip icon

Das bedeutet: Sie können uns Ihre Zeichnungen, Bild-, Druck- und Fräsdaten direkt per E-Mail zukommen lassen. Zum Einlesen eignen sich Dateiformate für AutoCAD (dxf, dwg) und Corel Draw (eps). Für eine unverbindliche Anfrage reicht eine PDF-Datei aus. Anschließend melden wir uns bei Ihnen mit Konzeption und Bepreisung zurück, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

Ihr Team von der AKF-Tec GmbH freut sich auf Ihre Anfrage.